home intro winter klein2
Kärnten - Lust am Leben

Winterwandern

Wenn der Schnee unter den Stiefeln knirscht

Auch zu Fuß kann man auf der Hochrindl den Winter von seiner wunderschönen, stillen Seite erleben. Geräumte Winterwanderwege führen durch die verschneite Landschaft der Nockberge in Richtung weißes Kreuz oder rund um den Kegel. Wie gut tut die frische Luft, und die wärmende Sonne zaubert eine gesunde Winterbräune auf deine Haut.

Vorbei an glitzernden Schneeflächen und durch tief verschneite Wälder sind unsere gekennzeichneten Wege für jedermann leicht begehbar (mit deiner freiwilligen Spende am Automaten unterstützt du die aufwändige Instandhaltung und Pflege – Danke!). Die Almhütten und Almgasthäuser sind geöffnet und verwöhnen müde Wanderer mit bodenständigen und typischen Kärntner „Schmankalan.“

Auf Wildtiere Rücksicht nehmen!

Im Winter werden die Wildtiere stark belastet - sie brauchen Ruhe, es ist ein Kampf ums Überleben. Achten und respektieren Sie bitte unbedingt den Lebensraum der Wildtiere, die sonst äußerst sensibel auf Störungen reagieren! Gehen Sie nicht querfeldein, bitte benützen Sie nur die vorgesehenen Wanderwege!

Schneeschuhwandern auf der Hochrindl

schneeschuhwandern schmal

Eine ursprüngliche, malerische Landschaft, ein tiefblauer Winterhimmel und die herrliche Fernsicht in den Kärntner Nockbergen machen jede Schneeschuhwanderung auf Winterwanderwegen zum besonderen Erlebnis. Gegen Voranmeldung bekommst du bei der Skischule eine komplette Ausrüstung (Schneeschuhe und Stöcke), mit einem professionellen Guide erkundest du danach die herrliche Hochrindler Winterlandschaft.


Kontakt & Voranmeldung
Skischule Zarre, Hochrindl
www.skischule-hochrindl.at
Tel: 04279/211 67 oder 0664/75010070


Hochrindl - Alles in Alm

icon essen trinken icon unterkuenfte icon familie icon ski icon langlauf icon rodeln icon wandern icon klettern icon reiten icon schwimmen icon mail