home intro herbst18

Albeck ist Slow Food Village

SlowFood Village

Am 9. Oktober wurde Albeck im Rahmen eines Festaktes als 10. Kärntner „Slow Food Village“ aufgenommen.

Slow Food ist eine Lebensphilosophie. Es geht um gute Ernährung, Esskultur, Nachhaltigkeit, aber auch ums Miteinander, um Respekt und die Wahrung unserer und der Würde des Nächsten. Mastermind hinter dieser Initiative, dass Albeck nun ein Slow Food Village wurde, ist Annegret Zarre, die mit viel Engagement dieses Projekt konsequent durchgezogen hat. Ein herzliches Dankeschön! „Konsumenten sind auch Co-Produzenten“ – so eine der Kernaussagen von Kärntens Slow Food Obmann Gottfried Bachler, der Annegret Zarre die begehrte Urkunde überreichte. Neben Bgm. Wilfried Mödritscher haben auch VertreterInnen der Gemeinde Albeck, Landesrat Martin Gruber, viele Ehrengäste, die ProduzentInnen und natürlich viele AlbeckerInnen teilgenommen.


Hochrindl - Alles in Alm

icon essen trinken icon unterkuenfte icon familie icon ski icon langlauf icon rodeln icon wandern icon klettern icon reiten icon schwimmen icon mail